• Kontakt
  • Datenschutz

Dez20 Dr. Torsten Tomppert als Präsident bestätigt

05. Dezember 2020 - 05. Dezember 2020


Dr. Torsten Tomppert (Esslingen) ist in seinem Amt als Präsident der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg (LZK BW) bestätigt worden und steht damit in der 17. Kammerperiode 2021 bis 2024 an der Spitze der Berufsvertretung der baden-württembergischen Zahnärzteschaft.

Auf der konstituierenden Vertreterversammlung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg am Samstag, den 5. Dezember 2020 in Stuttgart wurde der bisherige Präsident Dr. Torsten Tomppert in seinem Amt bestätigt.
Bereits im ersten Wahlgang erreichte Dr. Torsten Tomppert die erforderliche absolute Stimmenmehrheit. Dr. Tomppert, Jahrgang 1965, ist bereits seit 1999 standespolitisch aktiv und seit 2001 Delegierter der Vertreterversammlung der LZK BW.

Als Stellvertreter an die Seite Dr. Tompperts, wählten die Delegierten Dr. Bert Bauder (Mannheim), Jahrgang 1963. Auch Dr. Bauder, ebenfalls seit den neunziger Jahren standespolitisch aktiv und seit 2005 Delegierter in der Vertreterversammlung der LZK BW, setzte sich ebenfalls im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit ohne Gegenkandidaten durch.

Als weitere Mitglieder des Vorstands wählten die Delegierten Dr. Norbert Struß (Freiburg), Dr. Hendrik Putze (Stuttgart) sowie Dr. Dr. Heiner Schneider (Metzingen) in den Vorstand. Die vier Vorsitzenden der Bezirkszahnärztekammern – Dr. Robert Heiden, Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Karlsruhe, Dr. Wilfried Forschner, Vorsitzender Bezirkszahnärztekammer Tübingen, Dr. Eberhard Montigel, Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Stuttgart und Dr. Peter Riedel, Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Freiburg komplementieren den Vorstand.

 

Erstellt von: Andrea Mader, 05.12.2020

Aktualisiert von: Claudia Richter, 07.12.2020


Bildquelle: Frank Kleinbach

Erstellt von: Tricept AG, 22.01.2020

Aktualisiert von: Tricept AG, 23.01.2020