• Kontakt
  • Datenschutz

Nachhaltigkeit in der Zahnarztpraxis

Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz gewinnen auch im Gesundheitswesen immer größere Bedeutung. Auch Zahnärztinnen und Zahnärzte können den ökologischen Fußabdruck durch Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz in ihrer Zahnarztpraxis verbessern.

Die Landeszahnärztekammer möchte Zahnärztinnen und Zahnärzte unterstützen, ihre Praxen nachhaltiger zu gestalten. Die nebenstehende Checkliste gibt Tipps und zeigt Möglichkeiten für eine nachhaltige Zahnarztpraxis auf. Die Tipps sind in die Bereiche Anfahrt und Erreichbarkeit, Energieversorgung und -verbrauch, Abfallentsorgung, -verwertung und -vermeidung, Papier (-einsatz und -verbrauch), Materialwirtschaft, Patient und Patientenbehandlung, Digitalisierung, Telezahnmedizin, Balkon-Terrasse-Garten, Außendarstellung der Praxis und Praxis-Neubau untergliedert. Die genannten Punkte sollen das Praxisteam für eine Vielzahl sinnvoller ökologischer und nachhaltiger Praxismaßnahmen sensibilisieren.

Dr. Hans-Georg Rollny aus Schwäbisch Gmünd hat sich mit seinem Praxisteam bereits auf den Weg zu mehr Klimaschutz und mehr Nachhaltigkeit gemacht und ist als erste klimaneutrale Praxis Deutschlands zertifiziert. Wie er auf die Idee kam und welche Maßnahmen er und sein Mitarbeiterteam ergriffen haben, um die Praxis klimaneutral zu machen, zeigen wir in einem kurzen Informationsfilm.

Erstellt von: Andrea Mader, 18.10.2021

Aktualisiert von: Andrea Mader, 25.10.2021