• Kontakt
  • Datenschutz

Rahmenverträge

Die Landeszahnärztekammer hat fünf Rahmenverträge im Bereich der Praxisführung - Validierung der Aufbereitungsverfahren/-Prozesse, Abfallentsorgung, Wasseruntersuchung an den Behandlungseinheiten und Prüfung von Elektrogeräten in der Zahnarztpraxis - sowie Rahmenverträge für eine Praxisbewertung bei Abgabe der Praxis und die Anmietung von Fahrzeugen. 

In der Corona-Krise hat die Landeszahnärztekammer eine weitere Vereinbarung mit zwei Dentalhandelsfirmen abgeschlossen, die fünf Standard-Hygiene- und Arbeitsschutzartikel in einem Corona-Care-Paket für einen 2-Wochen- bzw. 4-Wochen-Vorrat anbieten. Die Inanspruchnahme dieser Rahmenverträge ist ausschließlich den Kammermitgliedern der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg vorbehalten, die von den vergünstigten Konditionen profitieren.

Im November hat die Landeszahnärztekammer weitere Rahmenverträge abgeschlossen. Über die Firmen concile GmbH, AlphaScience GmbH und Anton Gerl GmbH können Kammermitglieder Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 zu vergünstigten Konditionen beziehen. Alle Antigen-Schnelltests erfüllen die vom Paul-Ehrlich-Institut und dem RKI aufgestellten Mindestkriterien und sind beim BfArM gelistet.

 

Um die Rahmenverträge und die Konditionen einsehen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Zum Login

Sollten Sie als Mitglied der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg noch keine Zugangsdaten zu unserem Mitgliederbereich haben, können Sie diese beantragen.
Zum Registrierungsformular

 

Erstellt von: Andrea Mader, 30.09.2015

Aktualisiert von: Andrea Mader, 26.11.2020