Kontakt

Die neue ZFA-Ausbildungsverordnung (ab 01.08.2022)

Die neue ZFA-Ausbildungsverordnung wurde am 25.03.2022 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt am 01.08.2022 in Kraft.

Beibehalten werden die Berufsbezeichnung "Zahnmedizinische Fachangestellte/ Zahnmedizinischer Fachangestellter", die Systematik einer dreijährigen Berufsausbildung sowie die Ausbildungsstruktur. Neu sind die Themen „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ sowie „Digitalisierte Arbeitswelt“, welche über sogenannte Standardberufsbildpositionen, d.h. diese sind gesetzlich fixiert, integrativ vermittelt werden. Zudem wird mit der gestreckten Abschlussprüfung künftig eine neue Prüfungsform gewählt.

Die neue ZFA-Ausbildung führt die bewährte Kontur einer Allround-Fachkraft fort. Insoweit handelt es sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Ausbildungsinhalte. Darüber hinaus wurden die Bereiche Arbeits- und Praxishygiene, Medizinprodukteaufbereitung, Digitalisierung, Datensicherheit und Kommunikation deutlich überarbeitet. Auch das Prüfungswesen wurde neu organisiert. Erklärtes Ziel der am Novellierungsprozess beteiligten Sozialpartner war es, das ZFA-Qualifikationsprofil so auszugestalten, dass die Ausbildung weiterhin attraktiv für junge Menschen bleibt und ihre Bedürfnisse besser abbildet, dass die Bedarfe der Praxen über ein breites Tätigkeitsspektrum abgedeckt werden und dass der Anschluss an eine mögliche Aufstiegsqualifizierung optimiert wird; denn gute Karrierechancen fördern die Arbeitszufriedenheit und festigen nicht zuletzt die Bindung der ZFA an die Zahnarztpraxis.

In den nächsten Wochen/ Monaten wird die Landeszahnärztekammer auf dieser Seite sowie über die entsprechenden Kommunikationsmedien (ZBW, Newsletter, BZK-Infobriefe, etc.) regelmäßig über die Änderungen berichten.

Zudem sind Informationsveranstaltungen für Ausbilder/innen in Planung und auch die entsprechenden Ordnungsmittel (Berichtsheft, Prüfungsordnungen, etc.) werden angepasst.

Die ZFA-Ausbildungsverordnung tritt am 01.08.2022 in Kraft. Demnach finden die ersten Prüfungen nach der neuen Ausbildungsstruktur im Sommer 2023 statt.

Diese Internetseite befindet sich aktuell im Aufbau und wird nach und nach wichtige Informationen im Bezug auf die neue ZFA-Ausbildungsverordnung zur Verfügung stellen.

Erstellt von: Thorsten Beck, 28.03.2022

Aktualisiert von: Thorsten Beck, 06.04.2022