Kontakt

Fortbildungsveranstaltungen

 

Fortbildungsveranstaltungen der BZK Tübingen

für Zahnärzte im 1. Halbjahr 2022

   

 

Aktualisierungskurse der Fachkunde Strahlenschutz (Röntgen) für  Zahnärztinnen/ Zahnärzte 2022

 

Für Zahnärztinnen und Zahnärzte bieten wir für das Jahr 2022 Aktualisierungskurse der Fachkunde Strahlenschutz  an.    

Die Termine finden Sie unter: https://lzk-bw.de/zahnaerzte/praxisfuehrung/roentgen   Anmeldungen online möglich: https://bzk-tuebingen-fortbildung.de/

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Kraft unter der Tel.-Nr.: 07071 911-222 oder per e-mail unter carola.kraft(@)bzk-tuebingen.de   zur Verfügung.

 

 

 

Aktualisierungskurse der Kenntnisse im Strahlenschutz (Röntgen) für Zahnmedizinische Fachangestellte 2022   

Die Termine für die Aktualisierungskurse der Kenntnisse im Strahlenschutz (Röntgen) für das Jahr 2022 finden Sie unter: https://lzk-bw.de/zahnaerzte/praxisfuehrung/roentgen Anmeldung online möglich: https://bzk-tuebingen-fortbildung.de/

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Kraft unter der Tel.-Nr.: 07071 911-222 oder per e-mail unter carola.kraft(@)bzk-tuebingen.de  zur Verfügung.

 

Dezentrale Fortbildung gemäß Fortbildungsordnung der LZK Baden-Württemberg zur Erlangung des fachkundlichen Nachweises: 

Kursteil I: „Gruppen- und Individualprophylaxe“,
Kursteil IIa: „Herstellung von Situationsabformungen und Provisorien“

Im Herbst 2022 bieten wir in Tübingen den Kursteil I und den Kursteil IIa an. 

 

Anmeldung online möglich: https://bzk-tuebingen-fortbildung.de/ 


Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Börner unter der Tel.-Nr.: 07071 911-212 oder per e-mail unter bianka.boerner(@)bzk-tuebingen.de  zur Verfügung.

 

 

Kursteil IIb "Hilfestellung bei der kieferorthopädischen Behandlung"

findet im jährlichen Wechsel durch die BZK Tübingen und BZK Stuttgart statt.

Im Jahr 2022 wird diese Fortbildung durch die BZK Stuttgart angeboten werden.

Anmeldung unter www.bzkstuttgart-fortbildung.de 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Börner unter der Tel.-Nr.: 07071 911212 oder per e-mail unter bianka.boerner(@)bzk-tuebingen.de  zur Verfügung.

 

 

Zentrale Fortbildung:

Kursteil IIc "Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen"

Für das Jahr 2022 sind noch keine weiteren Termine bekannt.

 https://bzk-tuebingen-fortbildung.de/ 


Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Börner unter der Tel.-Nr.: 07071 911-212 oder per e-mail unter bianka.boerner@bzk-tuebingen.de  zur Verfügung.

 

  

Fortbildung "Aufbereitung von Medizinprodukten in der Zahnarztpraxis" (Hygiene-Modullehrgänge H1 - H3) für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) und Zahnarzthelfer/innen (ZAH)

 

Die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg hat ihre bisherige Hygiene-Fortbildung "Hygiene-Module H1 und H2" inhaltlich ergänzt, neu konzipiert und in drei Fortbildungsmodule strukturiert.

Der Umfang der ab 2019 neu angebotenen berufsbegleitenden Fortbildung "Aufbereitung von Medizinprodukten in der Zahnarztpraxis" beträgt 24 Unterrichtsstunden a 45 Minuten (UE). Die Fortbildung ist in die folgenden drei Module gegliedert:

Modul H1 - „Theoretische Grundlagen“ (8 Unterrichtseinheiten)

 

Modul H2 - Schwerpunkt „Aufbereitung von semikritischen Medizinprodukten“                                 (8 Unterrichtseinheiten)

 

Modul H3 - Schwerpunkt „Aufbereitung von semi-/kritischen Medizinprodukten“                               (8 Unterrichtseinheiten) 

Für die Teilnahme wird eine erfolgreich abgeschlossene zahnmedizinische Berufsausbildung (ZAH / ZFA) vorausgesetzt. Im Anschluss an jedes Fortbildungsmodul (H1 - H3) erfolgt eine Kenntnisprüfung im Multiple-Choice-Verfahren. Über die bestandene Kenntnisprüfung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt je Kurs 140,00 EUR pro Person.

Das Seminar wird mit 8 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Schanz unter der Tel.-Nr.: 07071 911-214    oder per e-mail unter julia.schanz@bzk-tuebingen.de zur Verfügung.

Anmeldungen nun auch online möglich:https://bzk-tuebingen-fortbildung.de/praxisfuehrung-im-team/

 

 

 

 

Erstellt von: Bianka Börner, 01.07.2016

Aktualisiert von: Bianka Börner, 04.01.2022