• Kontakt
  • Datenschutz

Dez19 Kompaktkurs Arbeitsschutz für ZFA

03. Dezember 2019

Die Fortbildung zum Thema Arbeitsschutz findet nicht mehr in Doppelkursen statt. Ab 2020 gibt es eintägige Kompaktkurse.

 

Der Fortbildungskurs zum Thema Arbeitsschutz bietet inhaltlich nach wie vor die fachliche Unterstützung der Zahnarztpraxen bei der Umsetzung der berufsgenossenschaftlichen und staatlichen Arbeitsschutzanforderungen an. 

Ziel

Der Arbeitsschutz-Tageskurs stellt kompakt und detailliert alle wichtigen Arbeitsschutzanforderungen an eine Zahnarztpraxis vor und erläutert die Hilfestellungen im PRAXIS-Handbuch der LZK BW. Die teilnehmenden zahnmedizinischen Mitarbeiter/innen werden in die Lage versetzt, den Praxisinhaber bei der Umsetzung der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung (BuS-Dienst) zu unterstützen und letztendlich in punkto „Bürokratieflut“ zu entlasten. 

Teilnehmer/innen

Der kompakte ArbeitsschutzTageskurs wird für zahnmedizinische Mitarbeiter/innen angeboten. Eine Kursteilnahme steht nicht in Verbindung mit der Form der BuS-DienstBetreuung einer Zahnarztpraxis (Kammermodell der LZK BW oder externer Dienstleistungspartner), somit kann jede Praxis von der Teilnahme profitieren. 

Inhalte

Im Tageskurs werden folgende Themen präsentiert: Gefahrstoffe, Abfallentsorgung, Brandschutz, elektrische Anlagen und Betriebsmittel, aktive Medizinprodukte, Hautschutz, Händehygiene, persönliche Schutzausrüstung, arbeitsmedizinische Vorsorge, Arbeitsunfall und Erste Hilfe. 

Dauer

Der Tageskurs geht über sechs Zeitstunden jeweils von 10 bis 16 Uhr (mit Pausen). Kosten Für die Teilnahme wird eine Kursgebühr von 147,- € pro Person erhoben. Dafür erhalten die Teilnehmer/innen eine kompakte praxisnahe Arbeitsschutzfortbildung inkl. Fortbildungsunterlagen (Skript), eine Teilnahmebescheinigung und eine Pausenverpflegung. 

Kursorte

Der neue Arbeitsschutz-Tageskurs findet wie gewohnt in den vier Zahnärztehäusern Freiburg, Mannheim (für den Bezirk Karlsruhe), Stuttgart und Tübingen statt. 

Infos und Anmeldung

Informationen, Beratung und Anmeldung zum neuen kompakten Arbeitsschutz-Tageskurs gibt es hier.
 

 


Bildquelle: Adobe Stock/Motortion

Erstellt von: Tricept AG, 21.01.2020

Aktualisiert von: Tricept AG, 23.01.2020