• Kontakt
  • Datenschutz

Ausgabe 09 / 2018

GESUNDHEITSPOLITIK

 

Qualitätsprüfungen von zahnärztlichen Leistungen  

Die Qualität zahnärztlicher Leistungen wird künftig nach einem bundeseinheitlich geregelten Verfahren geprüft. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Richtlinie am 21.12.2017 beschlossen, sie tritt zum 01.04.2018 in Kraft und ist bereits im Bundesanzeiger veröffentlicht.  stellen.  

 

In der Richtlinie werden die Grundsätze und Zuständigkeiten für Auswahl, Umfang und Verfahren der Qualitätsprüfungen mittels Stichproben geregelt. Ziel ist es, vergleichbare Ergebnisse zur Qualität der erbrachten zahnärztlichen Leistungen zu erhalten.

„In Anlehnung an die Qualitätsprüfungs-Richtlinie für die vertragsärztliche Versorgung werden zukünftig auch in der vertragszahnärztlichen Versorgung stichprobenartige Überprüfungen der Versorgungsqualität durchgeführt. Hierzu richten die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen Qualitätsgremien ein“, erläuterte Dr. Regina Klakow-Franck, unparteiisches Mitglied des G-BA und Vorsitzende des Unterausschusses Qualitätssicherung. „Bevor die Qualitätsprüfungen starten können, müssen in einem zweiten Schritt vom G-BA noch die Details der Qualitätsbeurteilung für ausgewählte zahnmedizinische Leistungen konkretisiert werden.“

 

Wesentliche Regelungen der neuen Richtlinie finden Sie hier!

 

 

GESUNDHEITSPOLITIK

 

Neue Internetpräsenz des IDZ  

Das Institut der Deutschen Zahnärzte hat unter www.idz.institute eine neue Internetpräsenz. Neben dem Webauftritt gibt es weitere Neuerungen beim IDZ: Bei Neuveröffentlichungen oder ähnlichen Anlässen gibt es ab sofort einen Newsletter, der auf den aktuellen Stand bringt. Eine Anmeldung zum Newsletter kann man auf der Webseite vornehmen.  

 

Sowohl die neue Internetadresse als auch die E-Mail-Adressen enden nun auf „.institute“. Diese neue Top-Level-Domain ersetzt das bisherige „.de“. Aber auch auf tiefer liegenden Ebenen hat das IDZ seine Webseite runderneuert: Die Literatursuche enthält nach wie vor alle Veröffentlichungen des IDZ und bietet ab jetzt viele neue Einstellungen für die Recherche und zu vielen Publikationen auch weiterführende Informationen sowie Download-Links.

Des Weiteren wird in Zukunft auch der bewährte IDZ-Informationsdienst in neuem Gewand erscheinen: Zahnmedizin, Forschung und Versorgung heißt die neue Online-Zeitschrift, in der von nun an ausschließlich im PDF-Format das veröffentlicht wird, was früher als IDZ-Information publiziert wurde. Alle älteren IDZ-Informationen finden Sie selbstverständlich nach wie vor über unsere Publikationssuche.

Schließlich ist das IDZ auch mit ihrem Logo neue Wege gegangen: Die weißen Aussparungen im IDZ-Schriftzug bilden ein Kreuz und symbolisieren so den medizinischen Charakter der Forschung.

Das IDZ freut sich auf Ihren Besuch auf der neuen Webpräsenz!

 

Erstellt von: Andrea Mader, 15.03.2018

Aktualisiert von: Andrea Mader, 15.03.2018