• Kontakt
  • Datenschutz

Feb18 Weiterentwicklung des LZK-Navigators

16. Februar 2018

Implementierung eines praxisindividuellen Risikomanagements demnächst komplett digital möglich!

Die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg stellt seit 2010/2011, neben dem landes- und bundesweit anerkannten PRAXIS-Handbuch, mit der Software „Navigator“ den Zahnarztpraxen ein weiteres Hilfsinstrument zur Seite. Der „Navigator“ bietet auf der Ebene der Qualitätssicherung bei der Einführung allgemein geltender gesetzlicher Vorgaben im Bereich der Praxisführung und Organisation Unterstützung an. Der Vorstand der Landeszahnärztekammer machte jetzt den Weg frei für die digitale Weiterentwicklung der Software „Navigator“. Die Bearbeitung und Implementierung eines praxisindividuellen Risikomanagements ist nun komplett digital möglich.

Der Navigator 2018 wird den Zahnarztpraxen in Baden-Württemberg per Downloadlink zur Verfügung gestellt. Wie das geht und was alles bei der Installation und Benutzung zu beachten ist, wird die LZK BW in Form einer detaillierten Information inkl. Installations- und Bedienungsanleitung über die Rundschreiben der Bezirkszahnärztekammern mitteilen.



Erstellt von: Tricept AG, 21.01.2020

Aktualisiert von: Tricept AG, 23.01.2020