• Kontakt
  • Datenschutz

Apr18 IDZ-Hygienekostenstudie

18. April 2018

Ihre Teilnahme ist gefragt!

Um auf Grundlage einer soliden und validen betriebswirtschaftlich-arbeitswissenschaftlichen Studie, über die in einer Zahnarztpraxis anfallenden Hygienekosten, Gespräche und Verhandlungen führen zu können, initiierten die baden-württembergischen Delegierten in der Bundesversammlung 2015 die Durchführung einer deutschlandweiten Hygienekostenstudie.

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) in Köln hat die Hygienekostenstudie dann realisiert. Derzeit befindet sich das Projekt in der Studienstufe 2. Der Fragebogen der Studienstufe 2 (Praxis-Survey) ist Ende März an zufällig ausgewählte Zahnarztpraxen im gesamten Bundesgebiet versandt worden. Aktuell wird an jene ausgewählten Zahnarztpraxen, die den Fragebogen noch nicht zurück geschickt haben, ein Erinnerungs-Schreiben des IDZ mit der Bitte zum Ausfüllen verschickt.  

Wir setzen weiterhin auf Ihre Teilnahme!

Sollten Sie den Hygienefragebogen des IDZ erhalten haben und Sie haben Fragen beim Ausfüllen, dann steht Ihnen die Abteilung Praxisführung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711/ 22845-0 unterstützend zur Verfügung.

 


Erstellt von: Tricept AG, 21.01.2020

Aktualisiert von: Tricept AG, 23.01.2020