• Kontakt
  • Datenschutz

Ausgabe 53/ 2020

LANDESZAHNÄRZTEKAMMER

Appell an die Zahnarztpraxen: Weiter ausbilden! Förderprogramm des Landes

LZK-Präsident Dr. Torsten Tomppert und LZK-Referent für Zahnmedizinische Mitarbeiter/innen, Dr. Bernd Stoll, appellieren an die Zahnarztpraxen in Baden-Württemberg, in der Corona-Krise keine Abstriche bei der ZFA-Berufsausbildung zu machen. Während auf Bundesebene noch über die konkrete Umsetzung einer Ausbildungsprämie beraten wird, hat das Land Baden-Württemberg bereits konkrete Maßnahmen ergriffen und das Förderprogramm "Azubi transfer - Ausbildung fortsetzen" aufgelegt.

LZK-Präsident Dr. Torsten Tomppert ist es wichtig, „dass die ausbildenden Zahnarztpraxen ihre Entscheidungen rund um die ZFA-Ausbildung mit Weitblick treffen“. „Gerade die zeitweise Schließung der Schulen sowie die Corona bedingten Absagen von Ausbildungsbörsen und Veranstaltungen zur Berufsorientierung haben das Thema Ausbildung in den Hintergrund rücken lassen“, so Dr. Tomppert.

Dr. Bernd Stoll fügt hinzu: „Die betriebliche Ausbildung gerade in unseren Zahnarztpraxen ist der Schlüssel für die künftige Fachkräftesicherung. Die heutigen Investitionen zahlen sich aus, wenn die Zahnarztpraxis trotz der aktuellen Lage in die Ausbildung investiert. Auszubildende sind die Fachkräfte von morgen. Es ist wichtig, dass wir junge Menschen dabei unterstützen, mit einem Ausbildungsplatz in das Arbeitsleben zu starten.“

Azubi transfer - Ausbildung fortsetzen
Über das Förderprogramm „Azubi transfer - Ausbildung fortsetzen“ haben Zahnarztpraxen die Möglichkeit, für die Übernahme von Auszubildenden nach Insolvenz oder unvorhergesehener Schließung ihres bisherigen Ausbildungsbetriebs eine Prämie von € 1.200,-- für jeden übernommenen Auszubildenden zu beantragen. Wichtig dabei ist, dass der Antrag der neu ausbildenden Praxis innerhalb von drei Monaten nach Übernahme der Auszubildenden beim zuständigen Ministerim für Wirtschaf, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg eingereicht wird.

Ausführliche Informationen zum Förderprogramm „Azubi transfer – Ausbildung fortsetzen“ (Merkblatt, Antragsformular, etc.) finden sich auf der Webseite des Wirtschaftsministeriums.  

Unabhängig davon informieren wir Sie zeitnah über die weiteren Entwicklungen in Sachen „Ausbildungsprämie – Bundesförderungsprogramm“, sobald uns neue Informationen vorliegen.

 

Erstellt von: Andrea Mader, 18.06.2020

Aktualisiert von: Andrea Mader, 18.06.2020