Weiterbildungsordnung

Die zahnärztliche Weiterbildung dient der Spezialisierung des Zahnarztes auf einem Teilgebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Die rechtlichen Grundlagen regeln die Weiterbildungsordnungen der Kammern auf Grundlage der Muster-Weiterbildungsordnung der Bundeszahnärztekammer.

Erstellt von: Dietmar Sorg, 30.09.2015

Aktualisiert von: Kathrin Möller, 11.10.2016